text.skipToContent text.skipToNavigation

Leitungsschutzschalter iC60H, 4P, 16A, D Charakteristik

  1. SCHNEIDER A9F08416 3904345
Piece
Leitungsschutzschalter Acti 9 iC60H, 10kA (IEC/EN 60898-1), 15kA (IEC/EN 60947-2). 4-polig, Nennstrom 16A, D-Charakteristik, Betriebsspannung (Ue) 380-415V AC, Isolationsspannung (Ui) 500V AC. Doppel-Anschlussklemme für Kabel und Stiftkammschiene an der Geräteober- und unterseite. Sprungschaltung für verschleißarmes Schalten der Kontakte. Mitfahrende Isolationsabdeckung. Betätigung des Hutschienen-Befestigungselements an der Gerätefrontseite für werkzeuglose Montage und leichte Erreichbarkeit für den Anwender. Mit mechanischer frontseitiger Fehlermeldeanzeige (VisiTrip) zur Anzeige von Auslösungen durch Überlast oder Kurzschluss. Sichere Kontaktanzeige (VisiSafe) des Leitungsschutzschalters, bei grüner Anzeige Sicherheit der Spannungsfreiheit auf der Abgangsseite. Technologie der Auslöseeinheit- thermomagnetisch. Kombinierbar mit dem FI-Schutzschaltern der Baureihe Acti 9 iID, sowie dem FI Block Vigi iC60. Zusätzlich anreihbare Hilfsmodule (optional)- Anzeige von Schaltstellung, Fehlerauslösung, Arbeitsstromauslöser, Unterspannungsauslöser, Überspannungsauslöser. Farbton RAL 9003. Der iC60H Leitungsschutzschalter erfüllt folgende Normen- IEC/EN 60898-1 und IEC/EN 60947-2. Des Weiteren ist diese Baureihe VDE zertifiziert!.